Gesetzentwurf zur Haftung der Syndikusanwälte

30.10.2015
Noch in der 2.Jahreshälfte 2015 soll ein Gesetzentwurf zur Neuordnung des Rechts der Syndikusanwälte verabschiedet werden. Die Haftung von Syndikusanwälten wird sich nach dem Gesetzentwurf von Justizminister Maas ändern. Sie unterliegen dann nicht mehr den Grundsätzen der begrenzten Arbeitnehmerhaftung. Mit Versicherungslösungen, die die neue Haftungssituation berücksichtigen, ist zum 01.01.2016 zu rechnen. Auch für die Zulassung als „Rechtsanwalt (Syndikusrechtsanwalt)“ werden neue Deckungsbestätigungen erforderlich sein. hemmer finance steht hierzu im ständigen Austausch mit den Versicherern.